Was zeichnet ein gutes Onlinewörterbuch aus? : Ergebnisse von empirischen Studien zur Wörterbuchbenutzung [Beitrag zum Workshop Künftige Standards wissenschaftlicher Lexikographie, 25.-27. März 2012, Berlin]

  • Die Benutzung von Onlinewörterbüchern ist bislang wenig erforscht. Am Institut für Deutsche Sprache in Mannheim wurde versucht, diese Forschungslücke mit einem Projekt zur Benutzungsforschung zumindest zum Teil schließen (s. www.benutzungsforschung.de). Die empirischen Studien wurden methodisch sowohl in Form von Onlinefragebögen, die neben befragenden auch experimentelle Elemente enthielten, als auch anhand eines Labortests (mit Eyetracking-Verfahren) durchgeführt. Die erste Studie untersuchte generell die Anlässe und sozialen Situationen der Verwendung von Onlinewörterbüchern sowie die Ansprüche, die Nutzer an Onlinewörterbücher stellen. An der zweisprachigen Onlinestudie (deutsch/englisch) nahmen international fast 700 Probanden teil. Durch die hohe Resonanz auf die erste Studie und den daraus folgenden Wunsch, die gewonnenen Informationen empirisch zu vertiefen, richtet sich auch die die zweite Studie an ein internationales Publikum und schloss inhaltlich an die erste Studie an. Später konzentrierten sich die Studien auf monolinguale deutsche Onlinewörterbücher wie elexiko (Studien 3 und 4), sowie auf das Wörterbuchportal OWID (Studie 5). Im Vortrag werden ausgewählte Ergebnisse der verschiedenen Studien vorgestellt.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Alexander Koplenig, Carolin Müller-Spitzer
URN:urn:nbn:de:kobv:b4-opus-23824
Document Type:Conference Proceeding
Language:German
Date of Publication (online):2013/03/22
Release Date:2013/03/22
Tag:OWID; Online-Wörterbuch; Wörterbuchbenutzung; elexiko
e-lexicography; online dictionary; user feedback
GND Keyword:Computerunterstützte Lexikographie; Benutzerforschung; Online-Publikation
Institutes:BBAW / Akademienvorhaben Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm
Dewey Decimal Classification:4 Sprache / 40 Sprache / 400 Sprache
Schriftenreihen in Einzelbeiträgen:BBAW / Konferenzen, Tagungen, Workshops / Künftige Standards wissenschaftlicher Lexikographie, 25.-27. März 2012, Berlin (Workshop)