[Rezension von:] Disputatio nova contra mulieres, qua probatur eas homines non esse : Lateinisch und Deutsch = Neue Disputation gegen die Frauen zum Erweis, dass sie keine Menschen sind / Valens Acidalius. Mit der Übers. von Georg Burkard. Hrsg. und erl. von Ralf Georg Czapla und Georg Burkard. - Heidelberg: Manutius Verlag, 2006

  • Im Jahr 1595 erschien in Frankfurt an der Oder ein anonymes lateinisches Büchlein, die „neue Disputation gegen die Frauen, durch die bewiesen wird, dass sie keine Menschen seien“: Es führt mithilfe aus dem Zusammenhang gerissener und miteinander zu logischen Schlüssen verknüpfter Bibelstellen den Beweis, dass Frauen (ebenso wie Tiere) ohne Vernunft seien, nicht sündigten, nicht Gegenstand des göttlichen Erlösungswerks seien und dessen auch gar nicht bedürften. Das Werk sorgte für Aufsehen und veranlasste zahlreiche Vertreter des orthodoxen Luthertums zu Gegenschriften zur Verteidigung der Frauen. Tatsächlich war die „neue Disputation“ wohl nur als Satire auf die in Polen tolerierten Sozinianer und ihre Art, gegen die Trinitätslehre und andere Dogmen zu disputieren, gemeint. – Die in der Reihe „Bibliotheca Neolatina erschienene Neuausgabe dieses kleinen Textes ist leider in jeder Hinsicht misslungen.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Simon Gerber
URN:urn:nbn:de:kobv:b4-opus4-35304
ISSN:0002-6646
Parent Title (German):Das Altertum ; 54.2009.2/3
Publisher:Isensee
Place of publication:Oldenburg
Document Type:Review
Language:German
Date of Publication (online):2021/08/06
Publishing Institution:Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften
Release Date:2021/09/14
Tag:Frauen; Sozinianismus
gender; gender differences
GND Keyword:Geschlechterforschung
First Page:232
Last Page:236
Source:Das Altertum ; 54 (2009) 2/3
Institutes:BBAW / Veröffentlichungen von Akademiemitarbeitern
BBAW / Akademienvorhaben Schleiermacher in Berlin 1808-1834, Briefwechsel, Tageskalender, Vorlesungen
Dewey Decimal Classification:1 Philosophie und Psychologie / 10 Philosophie / 108 Behandlung nach Personengruppen
1 Philosophie und Psychologie / 15 Psychologie / 153 Kognitive Prozesse, Intelligenz
2 Religion / 23 Christentum, Christliche Theologie / 239 Apologetik, Polemik
2 Religion / 28 Christliche Konfessionen / 289 Andere Konfessionen und Sekten
3 Sozialwissenschaften / 30 Sozialwissenschaften, Soziologie / 305 Soziale Gruppen
Licence (German):License LogoCreative Commons - CC BY-NC-SA - Namensnennung - Nicht kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International