Eine freikirchliche Werbeschrift für Christentum und Nationalsozialismus : Einführung und Dokumentation

  • Friedrich Heitmüller (1888—1965), langjähriger Leiter der Gemeinde am Holstenwall in Hamburg, gehörte zu den bekanntesten Köpfen der Gemeinschaftsbewegung und dann des freikirchlichen Protestantismus. Im Frühjahr 1934 trat er mit seiner Gemeinde aus der hamburgischen Landeskirche aus; gleichzeitig publizierte er eine Broschüre, die, hervorgegangen aus Vorträgen, im Stil evangelistischer Erweckungspredigten für den Nationalsozialismus und dessen kulturelle und kirchenpolitische Ziele warb.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Simon Gerber
URN:urn:nbn:de:kobv:b4-opus4-35326
ISSN:1616-0711
Parent Title (German):Schriften des Vereins für Schleswig-Holsteinische Kirchengeschichte ; 54
Document Type:Article
Language:German
Date of Publication (online):2021/08/06
Publishing Institution:Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften
Release Date:2021/09/14
GND Keyword:Freikirche; Gemeinschaftsbewegung; Nationalsozialismus; Kirchenkampf; Heitmüller, Friedrich; Protestantismus; Evangelisation; Erweckung
First Page:113
Last Page:164
Source:Schriften des Vereins für Schleswig-Holsteinische Kirchengeschichte ; 54.2009
Institutes:BBAW / Veröffentlichungen von Akademiemitarbeitern
BBAW / Akademienvorhaben Schleiermacher in Berlin 1808-1834, Briefwechsel, Tageskalender, Vorlesungen
Dewey Decimal Classification:2 Religion / 20 Religion / 209 Sekten, Reformbewegungen
2 Religion / 24 Christliche Erfahrung, christliches Leben / 243 Evangelistisches Schrifttum für Einzelpersonen
2 Religion / 24 Christliche Erfahrung, christliches Leben / 249 Christliches Leben in der Familie
2 Religion / 26 Kirchenorganisation, Sozialarbeit, Religionsausübung / 260 Soziallehre, Ekklesiologie
2 Religion / 28 Christliche Konfessionen / 289 Andere Konfessionen und Sekten
Licence (German):License LogoCreative Commons - CC BY-NC-SA - Namensnennung - Nicht kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International