Open Research Data in Naturwissenschaften und Mathematik : Empfehlungen der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Klasse der BBAW

  • Open Research Data (ORD) besitzen ein hohes Potential, um wissenschaftliche Informationen und Kompetenz zu vernetzen und damit neue Wege zur Schaffung umfassenden Wissens zu erschließen. Durch die Verbindung von Datenerzeugern und -nutzern können sie auch technologische Anwendungen und die wirtschaftliche Nutzung naturwissenschaftlicher Erkenntnisse stark fördern. Die Autoren des Beitrags diskutieren die verschiedenen Aspekte, die für die Planung und Umsetzung einer erfolgreichen ORD-Strategie erforderlich sind.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Thomas Elsässer, Martin Grötschel, Matthias Scheffler, Joachim Hermann Ullrich, Friedhelm von Blanckenburg
URN:urn:nbn:de:kobv:b4-opus4-37378
ISBN:978-3-949455-12-4
Series (Serial Number):Denkanstöße aus der Akademie : eine Schriftenreihe der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften (10)
Place of publication:Berlin
Contributor(s):Ute Tintemann
Document Type:Book
Language:German
Date of Publication (online):2022/08/15
Publishing Institution:Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften
Release Date:2022/09/01
Tag:Datenrepositorien; Open Research Data
GND Keyword:Mathematik; Naturwissenschaften; Strategie
Page Number:10
Institutes:BBAW
Dewey Decimal Classification:000 Wissenschaft, Allgemeines
Licence (German):License LogoCreative Commons - CC BY - Namensnennung 4.0 International