• search hit 1 of 1
Back to Result List

Die Prologtexte zu den Psalmen von Origenes und Eusebius

  • Mit Beginn der frühesten christlichen Psalmenkommentierung entstanden eine Reihe von kurzen einleitenden Texten zum Psalter, deren Wirkung bis in die Neuzeit anhält. Der Band enthält die Texte von Origenes und Eusebius, deren Entstehungs- und Überlieferungsgeschichte eng miteinander verbunden ist. Sie behandeln die Psalmenüberschriften, den Aufbau und die Struktur des Psalters, die Verfasserfrage, hexaplarische Fragen und andere Besonderheiten. Die Texte werden in neuer, kritischer Edition mit Übersetzung und Anmerkungen geboten. Zwei themenverwandte Essays und farbige Abbildungen ergänzen diese erstmals vollständig zusammengetragene Sammlung.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
URN:urn:nbn:de:kobv:b4-opus4-33382
ISBN:978-3-11-055715-2
Series (Serial Number):Texte und Untersuchungen zur Geschichte der altchristlichen Literatur (TU) (183)
Publisher:De Gruyter
Place of publication:Berlin
Editor:Cordula Bandt, Franz Xaver Risch, Barbara Villani
Document Type:Book
Language:Multiple languages
Date of Publication (online):2020/03/03
Release Date:2020/03/16
Tag:223.206; Frühes Christentum; Psalmenexegese
GND Keyword:Eusebius, Caesariensis; Origenes; Prolog; Kirchenväter
Pagenumber:392
Institutes:BBAW / Akademienvorhaben Die alexandrinische und antiochenische Bibelexegese in der Spätantike
Dewey Decimal Classification:2 Religion / 22 Bibel / 220 Bibel
2 Religion / 23 Christentum, Christliche Theologie / 230 Christentum, Christliche Theologie
Licence (German):License LogoCreative Commons - CC BY-SA - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International