• search hit 5 of 7
Back to Result List

Acta Borussica : Neue Folge, 2. Reihe: Preußen als Kulturstaat, Abteilung I: Das preußische Kultusministerium als Staatsbehörde und gesellschaftliche Agentur (1817–1934). Band 3.1: Kulturstaat und Bürgergesellschaft im Spiegel der Tätigkeit des Kultusministeriums : Fallstudien

  • Fallstudien zu verschiedenen Wirkungsfeldern des Kultusministeriums: Kunstvereine und Kunstmuseen in der Provinz - "Preußische Hauptbibelgesellschaft" und "Hauptverein für christliche Erbauungsschriften in den preußischen Staaten" - Demagogenverfolgung im Kultusministerium zwischen 1819 und 1824 - Die katholische Abteilung des Kultusministeriums - Volkstümliche Hochschulkurse - Gründung der Königlichen Versuchs- und Prüfanstalt für Wasserversorgung und Abwässerbeseitigung - Kontroverse um staatsbürgerliche Bildung und Erziehung - Einführung der Sütterlin-Schrift und des Schulfunks in Preußen

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Bärbel Holtz, Christina Rathgeber, Hartwin Spenkuch, Reinhold Zilch
URN:urn:nbn:de:kobv:b4-opus4-25960
ISBN:978-3-05-004926-7
Publisher:Akademie Verlag
Place of publication:Berlin
Editor:Wolfgang Neugebauer
Document Type:Book
Language:German
Year of Completion:2012
Creating Corporation:BBAW
Release Date:2017/01/30
Tag:Kultusministerium; Preußen; Quellensammlung
GND Keyword:Acta Borussica
Volume:2012
Pagenumber:424
Institutes:BBAW / Akademienvorhaben Preußen als Kulturstaat
Schriftenreihen in Einzelbeiträgen:BBAW / Editionen / Acta Borussica
Licence (German):License LogoCreative Commons - Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen (CC BY-NC-SA 3.0 DE)