The search result changed since you submitted your search request. Documents might be displayed in a different sort order.
  • search hit 3 of 20
Back to Result List

Der Traktat "Vom Mysterium der Buchstaben": kritischer Text mit Einführung, Übersetzung und Anmerkungen

  • Die editio princeps des Traktats Vom Mysterium der Buchstaben (Mitte 6. Jh.) eröffnet den Zugang zu einem einzigartigen Dokument frühbyzantinischen monastischen Schrifttums. Aufbauend auf und gleichzeitig in Abgrenzung von jüdischen Traditionen zu den hebräischen Buchstaben, entwickelt der Autor eine christliche Interpretation des griechischen Alphabets – vom Alpha bis zum Omega. Um das Werk kulturgeschichtlich zu verorten, werden einführend verschiedene Spielarten jüdischer und christlicher Buchstabensymbolik dargestellt. Der kritische Text selbst wird durch Übersetzung und Anmerkungen erschlossen.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Cordula Bandt
URN:urn:nbn:de:kobv:b4-opus4-33405
ISBN:978-3-11-019606-1
Series (Serial Number):Texte und Untersuchungen zur Geschichte der altchristlichen Literatur (TU) (162)
Publisher:De Gruyter
Place of publication:Berlin
Document Type:Book
Language:Multiple languages
Date of Publication (online):2020/03/04
Release Date:2020/03/16
Tag:273.1
GND Keyword:Buchstabenmystik; Mysteria litterarum; Alphabet; Griechische Schrift; Frühchristentum
Pagenumber:266
Note:
Die Abbildungen sind nicht enthalten.
Institutes:BBAW / Akademienvorhaben Die alexandrinische und antiochenische Bibelexegese in der Spätantike
Dewey Decimal Classification:2 Religion / 20 Religion / 200 Religion
2 Religion / 27 Geschichte des Christentums / 273 Dogmatische Kontroversen, Häresie
Licence (German):License LogoCreative Commons - CC BY-SA - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International