• search hit 5 of 6
Back to Result List

Sonderweg und "Eigenart"

  • Der Beitrag stellt handbuchartig die wichtigsten Strömungen innerhalb der russischen Intelligencija seit dem zweiten Drittel des 19. Jahrhunderts dar, die dem linearen universalen Fortschrittsbegriff der Aufklärung eine multilineare Konzeption der Weltgeschichte entgegenhielten. In dieser – romantischen – Perspektive ist Russland ein andersartiger, aber gleichwertiger Kulturraum, dessen Unterschiede zum Westen nicht negativ als Ausdruck von Rückständigkeit gedeutet werden, sondern als seine positiv konnotierte samobytnost’ ("Eigenart").

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Stefan Wiederkehr
URN:urn:nbn:de:kobv:b4-opus-23929
ISBN:978-3-412-20173-9
Document Type:Part of a Book
Language:German
Date of Publication (online):2013/05/02
Release Date:2013/05/02
Tag:Russia ; Soviet Union ; Slavophilism ; Panslavism ; Populism ; Eurasianism
GND Keyword:Russland; Sowjetunion; Slawophile; Panslawismus; Narodniki; Eurasismus
Source:Bohn,Thomas M. / Neutatz, Dietmar (Hrsg.): Geschichte des Russischen Reiches und der Sowjetunion (Studienhandbuch Östliches Europa ; Bd. 2). - 2. überarb. u. aktualisierte Aufl. - Köln, S. 264-270
Institutes:BBAW / Akademienvorhaben Jahresberichte für deutsche Geschichte
Dewey Decimal Classification:9 Geschichte und Geografie / 94 Geschichte Europas / 940 Geschichte Europas